Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Gegen sexualisierte Gewalt beim TV Brechten!

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive in der Jugendabteilung des TV Brechtens haben unsere Jugendtrainerinnen und Jugendtrainer am Montag, den 24.10.2016, Besuch vom StadtSportBund Dortmund und der Kriminalpolizei Dortmund bekommen.

Der StadtSportBund hat im Vereinsheim das Kurz-&-Gut Seminar „Schweigen schützt die Falschen! -

Aktiv gegen Missbrauch im Verein“ in Begleitung der Kriminalpolizei Dortmund abgehalten. Diese Präventionsmaßnahme hat die Jungendtrainerinnen und Jugendtrainer für dieses Thema ausgiebig sensibilisiert. Gegenstand des Kurzseminars waren Themen wie Prävention, Intervention, Täterprofile und Vereinsorganisation. Organisiert wurde die Veranstaltung von Christian Eckle als sportlicher Leiter der Jugendabteilung.

Im Sinne der Prävention rüstet der TV Brechten auf und nimmt Einsicht in die erweiterten

Führungszeugnisse der Jugendtrainerinnen und Jugendtrainer. Der Verein freut sich über das Projekt und bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und den informativen Abend beim StadtSportBund Dortmund und bei der Kriminalpolizei Dortmund. Weitere Qualifizierungs- und Qualitätsmaßnahmen sind geplant.

Text: Florian Zeitler

Comments are now closed for this entry