Mit einem 3:1-Sieg zog die D1 gestern völlig verdient ins Achtelfinale des Pokals ein.In einem souverän geführtem Spiel ließen die Brechtener nichts anbrennen,erarbeiteten sich viele Chancen und waren spielerisch deutlich überlegen. Einzig die Chancenverwertung ließ gerade in der zweiten Hälfte zu wünschen übrig. In der ersten Hälfte mussten sich die mitgereisten Fans bis zur 18. Minute gedulden bis der TVB mit 1:0 in Führung ging. Kurze Zeit später bekamen wir den Gegentreffer aus abseitsverdächtiger Position. Das störte unsere Mannschaft jedoch wenig, denn kurz vor der Halbzeit gingen wir durch ein schönes Tor von Max erneut in Führung. 
Trotz des knappen Halbzeitstandes wurde das Spiel in Hälfte zwei sehr einseitig. Das TEAM aus Brechten war drückend überlegen, erzielte in der 35. Min. das 3:1 und verpasste dann sich weiter mit Toren zu belohnen.
FAZIT: Alles in allem hätte der Sieg deutlich höher ausfallen müssen,aber letzten Endes zählt nur der Sieg und das Erreichen des Achtelfinales!!! Wir sind stolz auf euch!!!!KADER: Erik L., Ben,Alex,Erik W., Justus,Collin(1), Linda, Joel, Denny (1), Max (1), Leo, Philip, Lenny, Hamza, Jérôme

Geschrieben: Stephanie Heinecke und Thomas Kiel
D1 Pokal